Kosten Transporterausbau

Transporterausbau Kosten

VW T5 Camper Ausbau Kosten
VW T5 Camper Ausbau Kosten

Nur der VW T5 Camper Ausbau alleine kostete 1.330€, wenn man unsere eigene Matratze für 330€ und die vielen kleinen Gadgets mit reinrechnet (siehe Tabelle unten). Unser Selbsausbau kostete somit für uns nur 1.000 €, weil wir das Regal und die Matratze schon hatten und die T5 Innenverkleidung mit recycelten Seekiefer-Sperrholzplatten selbst bauten!!!
Unsere All-Inclusive-Kosten vom VW T5 Camper Ausbau mit Fahrzeug, allen Reparaturen & Inspektionen und der 570W Solaranlage belaufen sich auf 12.600 €.

Was kostete unser VW T5 Transporter, die Solaranlage und alle Reparaturen?

Der sonnengelbe VW T5 Transporter (Facelift & lange Version mit 2 Schiebetüren und Fenster nur in der Heckklappe) mit 192.000 km Laufleistung (BJ 2012) kostete 8.200€. Alle Reparaturen, Inspektionen usw. kosteten 1.800€. Die Eigenbau Solaranlage kostete mit Batterie, Laderegler und allem Pipapo 1.300€. Hier haben wir eigentlich Solarmodule übrig gehabt, so dass wir eigentlich nur 850€ gezahlt haben.

12558€ für unseren VW T5 Camper Ausbau inkl. Fahrzeug, Reparatur und Solaranlage.
8200€ für einen 2012 VW T5 Transporter (Facelift) 2.0 Diesel 192.000 km
1745€ für alle Reparaturen & Inspektionen
Inspektion & Ölwechsel (560€)
Reifen, Bremsen (460€)
Rost- & Lackschäden beheben (300€)
neuer Fahrzeugschlüssel (250€)
neue Batterie* (80 Ah 12 V) (150€)
Selbsdurchgeführte Kleinreparaturen (25€): Reflektor ersetzen (12€), Lackstift (8€), elektrischen Fensterheber ersetzen (3€), Schmelzsicherung ersetzen (2€)
OBEN NICHT EINGERECHNET: Am 06.03.2019 in Spanien sind wir in eine Schraube gefahren und haben den Reifen flicken lassen (22,55€)
1331€ für unser VW T5 Camper Ausbau (Eigenbau)
PVC Boden als Meterware* (149€) (8 m² (100€))
inkl. PVC-Boden-Kleber* (10€)
- Mosaik-Fliesenaufkleber* (39€)
T5 Isolieren (166€)
(Armaflex 19mm 13m²)*
T5 Innenverkleidung (79€):
- Seekiefer-Sperrholzplatten (0€!!!)
- Weiße Holzlasur* (30€)
- Weißer Heizkörperlack für Innenraum* (20€)
- Weißes, flexibles Acryl für Fugen* (18€)
- Bauschaum für Holzverkleidung der beiden Schiebetüren* (10€)
- Befestigungsclips* (8€)
T5 Küchenblock (93€)
- IKEA KALLAX Regal* (2x4 Fächer (Getauscht mit Mama)
- IKEA KALLAX Schubladen-* und Kasteneinsätze* (80€).
- Schubladenmagnete* (10€)
- Holzkeile (3€)
Tisch (88€) (Eigenbau)
- Tischplatten (12€)
- Holzleim (4€)
- Schraubbare Teleskop-Tischbeine* (37€)
- Türscharniere (15€)
- Schubladenbeschläge (20€)
Kühlbox (84€) (Eigenbau)
- Peltierelemente inkl. Kühlkörper und Ventilatoren (30€)
- Styroporkühlbox (8€)
- Styroporkleber (8€)
- Temperaturregler (6€)
- Schaltkasten (4€)
- Fensterdichtung (7€)
- Magnetschnapper (5€)
- Elektrische Kleinteile: Sicherung (5€) WAGO-Klemmen (1€), Aderendhülsen (3€), Ein-Aus-Schalter (2€), Kabel (5€)
VW Bus Bett (368€)(Eigenbau)
- Klappbarer Lattenrost (28€)
- Versteifungswinkel (10€)
- T5 Matratze (330€ von IKEA)
Gadgets und Kleinteile (306€):
- Heckklappenhacken* (10€)
- Scheibentönung (11€)
- Nachtabdeckung für Heckscheibe (DIY 10€)
- Pacsafe als Tresor* (54€)
- Windschutz für Gaskocher* (10€)
- Wasserkanister 12L (24€)
- Rauchmelder* (20€)
- Lichterketten* (44€)
- Ventilatoren* (16€)
- Rollo* (10€)
- Magnethaken* (39€)
- Kohlenmonoxidmelder* 40€
- Campingkocher (18€)Campingkocher*
1282€ für unser 570 W Solarsystem (Eigenbau)
Unterkonstruktion (490€):
- C-Tragschienen (240€)
- Profile (115€) inkl. Fertigung & Lackierung (110€)
- Kleinteile: Kleber (36€), Sicherheitsschrauben (41€), Nutensteine (30€), Gewindeadapter (66€), Laminatklemmen (10€)
Solarmodule* (190 W, 3 Stück) (450€)
Batterie* (12V 120 Ah) (104€)
Laderegler* (750 W) (90€)
-inkl. Temperatursensor (10€)
sonstige Kleinteile (88€):
- Not-Aus-Schalter (27€)
- Solarkabel (27€)
- Batteriekabel (11€)
- Sicherungen (19€)
- Montageplatte (4€)
Inverter* (12V -> 230 V, 1000 W (2000 Wmax)) (60€)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.