Essen auf Vorrat

Mit einem Essensvorrat spart man sich häufiges Einkaufen und kann teure Länder günstig bereisen. So entstand bei uns der „Schweiz-Modus“ mit unserer Essensbox* unter unserem Bett. Bei den Lebensmittel in dieser Samla-Box von IKEA/Amazon* handelt es sich größtenteils um Produkte, die erst in mehreren Monaten verderben, sprich konserviert sind.

Vanlife Camper Food Storage Essen lagern im Camper Van
Die Schweiz ist teuer. Also: "Mach den Schweiz-Modus an". Den Großteil der langhaltbaren Produkte kommt in eine Box unters Bett ("in den Keller"). Nur wenige und frische Sachen kommen nach vorne in die Küche.
Vanlife Food storage Essen lagern im Camper
Es gibt doch ganz schon viele Lebensmittel, die man längere Zeit aufbewahren kann. Für jeden Geschmack findet man ein Lebensmittel, welches lange haltbar ist.
Vanlife food storage Essen im Camper lagern
Was frisch ist oder bald verzehrt wird, kann nach vorne in die häufig benutzten und gut zugänglichen Schubladen und Boxen. Was noch nicht schon bald in Benutzung kommt, bleibt hinten, damit es hier schön übersichtlich und luftig leicht bleibt.

Langhaltbare Lebensmittel sind zum Beispiel:

  • Dosengerichte: Linsensuppe, Ravioli, Chili Con Carne
  • Soßen & Aufstriche: passierte Tomaten, Pesto, Nutella, Ketchup, Marmelade,
  • Eingelegtes: Oliven, Gürkchen, rote Beete,
  • Konserven: Erbsen, Bohnen, Mais,
  • Langhaltbares: Knäckebrot, Sonnenblumenkernbrot,
  • Fleischkonserven: Dosenfisch, Dosenfleisch,
  • Trockengüter: Nüsse, Snacks, Gewürze, Salz, Pfeffer, Tee.

Was sich auch gut hinten lagern lässt und nicht oft gebraucht wird:

  • OB´s,
  • Reserve Sonnencreme
  • Medikamente
  • Geschirrhandtücher
  • Feuchtigkeitstücher, die man im Vorteilspack gekauft hat.

Besonders hilfreich für einen Überblick ist es, nur einen kleinen Teil vom Essensvorrat in seinen häufig benutzten Schubladen zu haben, damit diese nicht zu voll und unübersichtlich werden. Außerdem stecken wir alle großen Vorräte wie die große Salzpackung, Pfeffer und Schwarztee auch nach hinten in die große SAMLA-Vorratsbox von IKEA/Amazon* und befreien damit auch noch die vorderen Schubladen.

Auch interessant …

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.